Neue Roboter und Programmiergeräte

Im Bereich Industrieroboter wird Comau auf der HMI drei wesentliche Lösungen vorstellen: das neue Handprogrammiergerät TP5, den neuen Roboter Smart NJ60 und eine Roboter-Punktschweißmaschine mit einem Hollow-Wrist-NJ90-Roboter.

03. April 2013

Das Handprogrammiergerät TP5 ist komplett erneuert, sowohl im Design als auch in der Ergonomie, und es überzeugt durch wesentliche neue Eigenschaften. Dank einer neuen Softwarearchitektur und einer völlig neuen Hardware bietet das Handprogrammiergerät TP5 eine 30 mal höhere Leistung als das Vorgängermodell.

Der 7 Zoll-Touchscreen und die vereinfachte Tastatur, das mit taktilem und akustischem Feedback ausgestattet ist, garantiert hohe Interaktion. Die Möglichkeit sowohl die Tastatur als auch das Touchscreen nutzen zu können ist besonders zweckmäßig in Produktionsumgebungen, die durch hohe Verschmutzungsgrade gekennzeichnet sind.

Das Handprogrammiergerät TP5 zeichnet sich durch einen verringerten Verbrauch aus, ermöglicht wurde dies durch den Einbau modernster elektronischer Komponenten. Das Kabel wurde ebenfalls neu gestaltet, um den Austausch bei Wartung und Instandhaltung zu erleichtern. Der schnellere USB Port und die volle Kompatibilität mit früheren Softwareversionen machen das Handprogrammiergerät TP5 zu einer besonders innovativen und ergonomischen Lösung für das Management von Automatisierungsprozessen.

Industrieroboter SMART 5 NJ60

Auf der Hannover Messe wird Comau auch den neuen Roboter Smart 5 NJ60 präsentieren, einen Handlings-Roboter mit einer Tragkraft von 60 Kg und einer Reichweite von 2,2 m. Damit baut Comau sein Industrieroboter-Programm weiter aus.

Der neue Roboter ist für Handhabungsanwendungen geeignet. Das niedrige Gesamtgewicht und das ausgezeichnete Bahnverhalten ermöglichen höhere Geschwindigkeiten und reduzierte Zykluszeiten.

Der Smart5 NJ60 soll mit Topleistungswerten überzeugen, sowohl bei Traglast als auch bei Geschwindigkeit, Beschleunigung, Zykluszeit und Betriebsbedingungen. Mit seinen 2,2 m Reichweite zählt er zu den Besten seiner Klasse.

Der Roboter besticht durch seine verbesserte, kompakte Form und Stabilität. Er wurde so entwickelt, dass die Hauptachsen identisch mit dem innovativen Smart 5 NJ4 90 (Roboter-Punktschweißmaschine) sind und sich dadurch Synergien ergeben.

Weiterhin gibt es zwei zusätzliche Varianten mit größerer Reichweite NJ40 mit 2,5 m und NJ16 mit 3,1 m. Die Robotertypen verfügen über zwei Handgelenksvarianten: Standard oder Off-set-Handgelenk für Schleifprozesse. Diese Robotertypen sind eine ideale Lösung für die Automatisierung von Werkzeugmaschinen, für Handhabungsaufgaben, Entgraten, Polieren und Schleifen. Die außerordentlich hohe Präzision garantiert eine überragende Qualität.

Comau-Roboter-Punktschweißmaschine Hollow-Wrist Roboter NJ90 inklusive voll integrierter Punktschweißzange

Auf dem Comau-Robotics-Stand wird auch die Roboter-Punktschweißmaschine mit einem Hollow-Wrist-NJ90-Roboter inklusive voll integrierter Punktschweißzange gezeigt, die leichte und kompakte Lösung für Schweißzellen und Stationen, die sich durch besondere Energieeffizienz und Produktivität auszeichnet.

Die Roboter-Punktschweißmaschine ist ein integriertes System, bestehend aus einer Schweißzange mit einem Adapter, die direkt mit dem Roboterhandgelenk des NJ90 verbunden ist und keines Zwischenflansches bedarf. Die kompakte Größe und das reduzierte Gewicht der Roboter-Punktschweißmaschine ermöglicht die Verwendung neuer, hoch integrierter Zellen. Das wiederum führt zu höherer Energieeffizienz und zur Reduzierung von Betriebskosten und Zykluszeit.

Die Roboter-Punktschweißmaschine lässt sich auch an der Decke installieren. Sie revolutioniert auf diese Art neue Anlagenkonzepte in der Produktion und ermöglicht dem Bedienungspersonal einen leichteren Zugang, um Werkzeugwechsel und Wartung bei laufender Produktion durchzuführen.

Die Roboterzellen, die mit diesem Robotertypen ausgestattet werden, können komplett ohne Demontage transportiert und installiert werden. Damit wird eine hohe Modularität und Standardisierung auf globaler Ebene erreicht. Die Roboter-Punktschweißmaschine steht auch für Nachhaltigkeit, denn sie erlaubt Energieersparnisse durch Verbrauchsreduktion.