Neue Generation von Bimetall-Bandsägen

RIX Formula SPF lässt hohe Schnittgeschwindigkeiten erwarten

25. September 2009

Die Sägen-Mehring GmbH, Hersteller von Sägebändern und -blättern, hat seine neue Linie RIX Formula SPF einer Reihe von Belastungstest unterzogen. Das veredelte Bimetall-Sägeband muss nicht eingesägt werden. Es erzielt darüber hinaus eine hohe Schnittgeschwindigkeit und Bestwerte im Vorschub. Zudem sägt es konstant und ist verschleißfest, wodurch Standzeiten verlängert und Umrüstzeiten verkürzt werden.

Die Leistungsfähigkeit des RIX Formula SPF Sägebandes wurde jüngst in zahlreichen Schnittversuchen bei einem der führenden deutschen Hersteller von Sägemaschinen dokumentiert. Das getestete Band wartete mit einer Kombiverzahnung von 0,75 bis 1,25 Zähnen pro Zoll auf, war 1,6 Millimeter dick und 80 Millimeter breit. Im Rahmen der Versuchsreihe wurde ein legierter Einsatzstahl der Güte 1.6587 – 18CrNiMo 7-6 gemäß der DIN EN ISO-Norm 683-17 mit einem Durchmesser von 655 Millimetern zerspant. Das RIX Formula SPF Sägeband erledigte dies in einer Schnittzeit von 9,6 Minuten bei einer Schnittgeschwindigkeit von 84 Metern und einem Vorschub von 68 Millimetern pro Minute.