Neue Dimensionen bei PS Laser

Laserschneiden jetzt bei 50 mm Edelstahl-Dickblech

15. April 2009
Bild 1: Neue Dimensionen bei PS Laser
Bild 1: Neue Dimensionen bei PS Laser

Das niedersäschische Unternehmen PS Laser ist seit 20 Jahren als Laserlohnfertiger und Blechbearbeiter einer der Vorreiter beim Laserschneiden mit höchster Laserleistung. Die modernen Laserschneidanlagen beim Premium Job Shop aus Thedinghausen sind mit digitalen Lineardirektantrieben und Strahlausgangsleistungen von 7.000 W prädestiniert für das produktionssichere Laserschneiden im Edelstahl-Dickblechbereich. Das Dickenspektrum reichte bisher von 0,5 mm bis zu 40 mm Edelstahl oxidfrei in normgerechter Qualität in Blechformaten bis maximal 2.500 x 6.000 mm. Bedingt durch die kontinuierliche Prozessoptimierung und eine langjährige Erfahrung konnte nun mit schnell-längsgeströmten CO2-Hochleistungslasern eine signifikante Steigerung auf eine Materialstärke von 50 mm erzielt werden. Im Kundenauftrag wurden Ringe, Ronden und Segmente aus 1.4301 mit einer Rechtwinkligskeits- und Neigungstoleranz kleiner 1° und niedriger Schnittkantenrauhigkeit gefertigt.