Multi axis Motion Control - MAC-8 von Rexroth

Die MAC8 ergänzt das umfassende Portfolio an intelligenten, elektrohydraulischen Lösungen von Rexroth

09. Mai 2007

Mit der MAC-8 präsentiert Rexroth eine auf die Besonderheiten hydraulischer Antriebe optimierte offene Motion Control-Lösung für komplexe Anwendungen. Die MAC-8 steuert parallel bis zu 32 hydraulische und elektrische NC-Achsen. Die modular aufgebaute Steuerung kommuniziert über Profibus DP oder Ethernet mit übergeordneten Steuerungen und über CANbus mit der Feldebene. Zur Anbindung an die Visualisierung nutzt der Antriebs- und Steuerungsspezialist die standardisierten PC-Technologien OPC-Server und ActiveX. Vordefinierte Technologiefunktionen für Gleichlauf, verknüpfte Achsen, interpolierende Bewegungen und komplexe Regler vereinfachen die Automatisierung und eröffnen das gesamte Spektrum hydraulischer Antriebsphysik. Die MAC8 ergänzt das umfassende Portfolio an intelligenten, elektrohydraulischen Lösungen von Rexroth. Die Palette umfasst neben dezentral intelligente Motion Control Steuerungen mit internen und externen Regelelektroniken mit der MAC8 eine innovative High-end Motion Control für besonders komplexe Anwendungen. Die modular aufgebaute Steuerung kommuniziert über Profibus DP oder Ethernet sowie Fast Ethernet TCP/IP mit übergeordneten Steuerungen und über CANBus mit der Feldebene. Zur Anbindung an die Visualisierung nutzt der Antriebs- und Steuerungsspezialist die standardisierten PC-Technologien OPC-Server und ActiveX. Die Besonderheiten der hydraulischen Antriebstechnik hat Rexroth bereits in der Software abgelegt und vereinfacht damit die Einbindung der feldbusfähigen Hydraulik in moderne Steuerungsarchitekturen.