Motoren für raue Umgebungen

Die staub- und strahlwassergeschützte Ausführung in Schutzart IP65 ermöglicht Einsatz in fast jeder Industrieumgebung

18. Februar 2011
Bild 1: Motoren für raue Umgebungen
Bild 1: Motoren für raue Umgebungen

Mit den PD4-Modellen der Plug & Drive-Baureihe zielt Nanotec Electronic auf Unternehmen, die eine preisgünstige und flexible Anbindung in der Maschine benötigen. Jetzt sind die PD4 Motoren auch für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen erhältlich. Mit ihrem integrierten Encoder, der eingebauten Positioniersteuerung und dem laufruhigen dsp-Drive spielen sie ihre Vorteile da aus, wo es auf Geschwindigkeit, genaue Positionierung und platzsparenden Einbau ankommt.

Die den Anforderungen der Schutzart IP65 entsprechenden Modelle sind spritzwassergeschützt, staubunempfindlich und EMV-verträglich. Sie sind kompatibel zu den Plug-&-Drive-Motoren in anderen Baugrößen und bieten dem Entwickler so die Möglichkeit, in gemischten Umgebungen eine einheitliche Kommunikations- und Steuerungstechnologie einzusetzen.

Wie alle Plug & Drive Motoren von Nanotec nutzen auch sie für die Stromregelung einen digitalen Signalprozessor, der das dsp-Drive-Verfahren implementiert und den Strom mit einer Auflösung von 12 Bit regelt anstelle der bei ICs üblichen 6 oder 8 Bit. Dadurch erhöht sich die Laufruhe erheblich.

Auch die für die IP65-Schutzklasse entwickelten PD4-N-Motoren arbeiten sowohl open loop, als auch im Closedloop-Betrieb, bei dem das Statormagnetfeld über einen Drehgeber geregelt wird. Der Motor verliert im Gegensatz zu dem Verhalten klassischer Schrittmotoren keine Schritte mehr und läuft wesentlich leiser und ruhiger. Aus dem Schrittmotor wird so durch die Closed-Loop-Ansteuerung ein hochpoliger Servomotor. Insbesondere bei Drehzahlen bis 1500 U/min beziehungsweise Drehmomenten bis 10 Nm ist der sinuskommutierte Schrittmotor eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Servosystemen, da durch das hohe Drehmoment bei gleicher Baugröße im Gegensatz zu diesen oft ein Direktantrieb ohne Getriebe möglich ist.

Programmiert wird der PD4-N IP65 Plug & Drive Motor ebenfalls über die bedienerfreundliche Windows-Software Nano-Pro oder Nano-CAN. Unterstützt werden die Schnittstellen RS485 und CAN-open.