Hochschulabsolventen, insbesondere aus den Bereichen Umweltpolitik, Schutz und nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen, erneuerbare Energien, Stadtentwicklung, Wirtschaft/Tourismus sowie Medizin, Architektur, Ingenieurwesen und angewandte Technik, Sozialpädagogik, Archäologie, Regionalwissenschaften und Museum, bietet die InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung - eine praxisorientierte Fortbildung in Mexiko. Die zukünftigen Fach- und Führungskräfte lernen bei diesem einjährigen Arbeitsaufenthalt ab Oktober 2011 die mexikanische Lebens- und Arbeitsweise kennen und verbessern ihre Sprachkenntnisse.

ANZEIGE

Die Fortbildung richtet sich an Absolventen bis 35 Jahre mit Berufserfahrung und guten Spanischkenntnissen. Für ihr Praktikum in Institutionen oder Firmen erhalten sie ein Stipendium der Partnerorganisation Conacyt in Mexiko. Die Praktikumssuche liegt in der Eigenverantwortung der Teilnehmer. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2011.