Auf der Wire stellt der internationale Stahlproduzent Schmolz + Bickenbach das Thema Innovation in den Mittelpunkt. Als zuverlässiger Partner bei der Entwicklung von Hightech-Spezialstahl für anspruchsvolle technische Anwendungen ermöglicht der Konzern seinen Kunden, ihre Wettbewerbskraft weiter zu festigen.

ANZEIGE

Deutsche Edelstahlwerke auf der Wire

Die Deutschen Edelstahlwerke informieren auf der Messe unter anderem über ihre neue Fertigungslinie, bestehend aus einer Ziehlinie, zwei Schleifmaschinen und einer Rissprüfanlage. Die modernen Techniken werden beispielsweise zur Fertigung von leistungsfähigem Ventilstahl für den Automobilleichtbau eingesetzt und steigern die Flexibilität und Effizienz in der Produktion. Kunden profitieren von kürzeren Reaktionszeiten.

ANZEIGE

Ein weiteres Highlight ist der Blankstahl von Steeltec: Durch die Einstellung eines ultrafeinkörnigen Gefüges wird die dynamische Belastbarkeit des Stahls laut Hersteller um zehn Prozent erhöht – Bauteile können kompakter konstruiert werden oder mehr Leistung in der Anwendung erzielen. Ugitech stellt neue Produktentwicklungen des Ugima-Sortiment vor, darunter extrem korrosionsbeständiger Duplexstahl für die Öl- und Gasindustrie.