Als einsatzfertigen und schnell montierbaren Sicherheitsgeländer-Bausatz liefert Kee Safety sein Kompaktsystem KWIK Kit. Produktions- und Betriebsleiter, Sicherheitsfachkräfte und Instandhalter erhalten damit eine unkomplizierte Möglichkeit, unfallkritische Arbeitsbereiche zu sichern und Gefahrenzonen abzugrenzen.

ANZEIGE

Auch Lauf- und Fahrwege lassen sich damit weithin sichtbar und wirkungsvoll absichern. Allein schon die Signalwirkung des gelben KWIK-Kit-Stahlgeländers verbessert die visuelle Wahrnehmung der umstellten Gefahren- und Gebäudebereiche erheblich und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Arbeitsunfällen, Verletzungen oder auch Sachschäden.

Kein Schweißen, kein Biegen.

ANZEIGE

Konstruktion und Funktion der KWIK-Kit-Sicherheitsgeländer entsprechen der DIN EN ISO 14122-3. Die Aufstellung erfolgt ohne Schweiß- oder Biegearbeiten. Das spart Zeit und reduziert auch das Verletzungsrisiko während der Montage. Dabei senken die werkseitig vormontierten Pfosten des KWIK-Kit-Systems den Montageaufwand nicht nur auf ein Minimum, sondern sorgen auch dafür, dass der laufende Produktionsbetrieb während der Aufstellung kaum beeinträchtigt wird.

Ein bereits aufgestelltes KWIK-Kit-Geländer lässt sich jederzeit einfach und schnell wieder demontieren. Zudem kann durch die Kombination verschiedener Kits fast jede Geländervariante realisiert werden. Allerdings dürften schon die sechs Grundausführungen für gerade Abschnitte, Eckbereiche und Verlängerungen eine Vielzahl betrieblicher Sicherheitsprobleme lösen.

Bei diesen Grundausführungen hat der Anwender die Wahl zwischen Stahl-Kits mit Signalgelb (RAL 1007) pulverbeschichteten Pfosten sowie Hand- und Knieläufen oder Aluminium-Kits mit unbeschichteten Hand- und Knieläufen in Leichtmetall-Optik. Der Durchmesser der Rohre beträgt stets griffsympathische 48 Millimeter. Zusätzlich bietet Hersteller Kee Safety weitere Varianten für Treppen, Rampen und Säulen an. Ebenfalls erhältlich sind spezielle Verbindungselemente zur Anbringung zusätzlicher Fußleisten an KWIK Kit sowie zur Kombination der KWIK-Kit-Pfosten mit Brüstungsbefestigungen.