Mineralölfreie Schmierstoffe

Technik

Gute Schmierstoffe verringern Energieverbrauch und Verschleiß, können aber selbst zum Umweltproblem werden. Raziol Zibulla setzt konsequent auf mineralölfreie Schmierstoffe.

21. Mai 2012

Für die Raziol Zibulla & Sohn GmbH gehören auch der Umweltschutz und der besonnene Einsatz von natürlichen Ressourcen zu den grundlegenden Unternehmensprinzipien. Die kontinuierliche Umsetzung in der Formulierung der mineralölfreien Schmierstoffe der neuen Raziol-Fluid-Reihe liegt genau in diesem Fokus und ist neben der Nutzung erneuerbarer Energien die sichtbare Konsequenz des Umweltbewusstseins im Unternehmen.

Mit nur wenigen Produkten der 100-prozentig mineralölfreien Schmierstoff-Reihe werde jede Operation, von einfach bis extrem, für viele Werkstoffe und Anwendungsfälle abgedeckt so Raziol. Nachfolgeprozesse könnten oftmals ohne zusätzliches Waschen erfolgen.

Um sich den wechselnden Anforderungen des Marktes anzupassen, wurde in den letzten Jahren verstärkt im Bereich Applikationstechnik und im Schmierstoffbereich investiert. Neue Produktionshallen und neue Mitarbeiter im Bereich Fertigung, Anlagensteuerung, Projektierung, Service et cetera ermöglichen Raziol, schnell und kompetent auf Kundenwünsche zu reagieren.

Neben den klassischen Walzenbeölungsanlagen, den ›Rollenbandölern‹, wurden Neuentwicklungen und zahlreiche in der Montage befindliche Sprühbeölungsanlagen für verschiedenste Einsatzfälle sowie Absauganlagen für Ölnebel ausgestellt und erklärt.

Neuentwicklung für Stanzautomaten

Eine Neuentwicklung für den Einsatz an Stanzautomaten ist die ›Raziol-Komfort-Werkzeugschmierung‹. Acht frei programmierbare Ausgänge für Rollenbandöler und Schmierstellen ermöglichen eine gleichzeitige Beölung von Band und Stanzwerkzeug. Die Unterbringung aller Komponenten in einer mobilen Einheit ermöglicht den Einsatz direkt neben dem Stanzautomaten auch bei geringen Platzverhältnissen. Die optional anschließbare Durchflussmengenmessung erfasst die aufgetragene Ölmenge je Hub und ist zur Dokumentierung des Ölauftrages auslesbar.

Unter dem Motto ›Blech und Schmierstoff – Trends 2012‹ konnten sich die zahlreichen Teilnehmer aus der Automobil- und Zulieferindustrie, der Haushaltsgeräteindustrie und Metall bearbeitenden Industrie sowie Pressenhersteller auf einer Hausmesse im März in Vorträgen über die neuesten Trends und Entwicklungen informieren. Das Seminar gab einen Überblick auf viele gerade aktuelle Fragen der Blechumformung.

Über 70 Jahre Erfahrung

Raziol Zibulla & Sohn GmbH blickt inzwischen auf über 70 Jahre Erfahrung in der Schmierungs- und Beölungstechnik für Bänder, Platinen und Formteile zurück. Von Raimund Zibulla als Hersteller von Additiven für Öle gegründet, hat sich das Familienunternehmen über die Jahre als Marktführer etabliert und wird heute bereits in der dritten Generation durch Georg Gisbert Zibulla geführt. Namhafte Unternehmen auf der ganzen Welt darf das Unternehmen zu seinen Kunden zählen.

Erschienen in Ausgabe: 04/2012