Für die CNC-Ausführung des WM1 steht die Messsoftware ›Saphir smart‹ zur Verfügung. Falls noch Anforderungen an die Programmier- und Auswertemöglichkeiten bestehen, bietet sich die Erweiterung zu ›Saphir expert‹ an. Neben den Softwarepaketen wird das Messmikroskop mit Drei-Achs-Steuerung, hochauflösender CCD-Matrixkamera, 1,5-facher Vergrößerung, Sektoren-Auflichtbeleuchtung durch Diodenringlicht und Diodenlaser als Positionierhilfe ausgeliefert. Mit einem Messbereich von 300 mal 200 mal 200 Millimetern eignet es sich insbesondere für Stanzteile, Profile und Platinen.

ANZEIGE

www.dr-schneider.de