Messeduo wächst weiter

Am 7. und 8. November öffnet das Messeduo Solids & Recycling-Technik Dortmund seine Pforten. Auf der Fachmesse für Recyclingtechnologien und der Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnik werden in vier Messehallen mehr als 500 Unternehmen ausstellen.

28. August 2018
Solids & Recycling-Technik Dortmund (Bild: Easyfairs)
Bild 1: Messeduo wächst weiter (Solids & Recycling-Technik Dortmund (Bild: Easyfairs))

„An den gestiegenen Anmeldungszahlen bemerken wir das wachsende Interesse am Thema Recycling“, erwähnt Daniel Eisele, Group Event Director und Messeleiter vom Veranstalter Easyfairs. Am 7. und 8. November findet in Dortmund die Recycling-Technik gemeinsam mit der Solids Dortmund statt.

Mehr als 500 Aussteller erwartet der Veranstalter. Alleine bei der Recycling-Technik gibt es einen Zuwachs von 25 Prozent. Auf der erstmals unter dem Namen Solids Dortmund stattfindenden Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnik zeigen neben etablierten Ausstellern wie Endress+Hauser auch viele Erstaussteller wie ZF Friedrichshafen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Thementage bieten Orientierung

Den erwarteten 7.000 Besuchern bieten sich Lösungen und Trends in den Bereichen der Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnik sowie Recycling. Rund 100 Fachvorträge sowie geführte Rundgänge bieten den Besuchern Möglichkeiten zur Information und zum fachlichen Austausch. In Halle 7 findet außerdem die internationale Kooperationsbörse „Matchmaking Recycling Technology 2018“ statt.

Schlagworte