Messe München startet World of Photonics Portal

Mit Nachrichten aus den Themenfeldern Business Life, Markt, Produkte und Veranstaltungen schließt es eine Lücke im Informationsangebot der Branche.

12. Februar 2007

Mit zielgruppenspezifischen Informationen für Hersteller, Anwender und Wissenschaftler in den Optischen Technologien startet das World of Photonics Portal der Messe München International unter www.world-of-photonics.net. Mit Nachrichten aus den Themenfeldern Business Life, Markt, Produkte und Veranstaltungen schließt es eine Lücke im Informationsangebot der Branche. Seit 1973 veranstaltet die Messe München International die LASER. World of Photonics, Weltleitmesse der Optischen Technologien, und den World of Photonics Congress. Seit März 2006 gibt es eine eigene Veranstaltung in China, die LASER. World of Photonics China. Was sich auf der Messe und im Kongress längst etabliert hat, wird nun auch im Internet umgesetzt: Das World of Photonics Portal präsentiert die Optischen Technologien, adressiert die relevanten Branchenthemen und ist umfassende Informations- und Networkingplattform für die Photonik-Branche und ihre Anwender. Mit diesem Schritt löst die Messe München das Thema Photonik aus dem Global electronics-Portal heraus, um für die Photonik eine eigene, exklusive Plattform zu schaffen. So soll das Portal zum Aufbau einer virtuellen Photonics Community beitragen, wie sie rund um Messe und Kongress seit langem existiert. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet auch der 14tägige Newsletter, der über Business-Themen, Markt und neue Produkte informiert. Unter www.world-of-photonics.net stellt das Portal Industrie und Wissenschaft zielgerichtete Information zur Verfügung und bietet exzellente Möglichkeiten für den Austausch zwischen den Experten.