Mehrstufenfertigung exakt planen

Integrierte Unternehmenssoftware unitop Stahl 2009

ERP-System. GOB Software & Systeme, Krefeld, hat die integrierte Unternehmenssoftware unitop Stahl funktional erweitert. So ermöglicht ein neues Modul ...

09. März 2009

ERP-System. GOB Software & Systeme, Krefeld, hat die integrierte Unternehmenssoftware unitop Stahl funktional erweitert. So ermöglicht ein neues Modul für vertiefte mehrstufige Anarbeitung eine exakte Planung über mehrere Fertigungsstufen hinweg. Bisher eignete sich die Software nur für einfache Anarbeitungen wie Sägen, Bohren oder Verzinken; nun ist eine mitlaufende Kalkulation möglich, und Preise können durch einen Regulierungslauf einfach aktualisiert werden. Unitop Stahl 2009 hat zudem Schnittstellen zu Schachtelungssystemen wie Asco oder IBE sowie eine zusätzliche Schnittstelle zum Hochregallagersystem von Fehr. Neu ist auch eine erweiterte Zeugnisverwaltung. Zudem arbeitet GOB zukünftig mit der neuen Version von Microsoft Dynamics NAV. So werden 21 sogenannte Rollenzentren den Mitarbeiter über eine einzige Oberfläche mit den benötigten Daten, Werkzeugen und Funktionen versorgen. Die Rollenzentren können unternehmens- und branchenspezifisch angepasst werden und sind Individuell konfigurierbar. Darüber hinaus liegt der aktuellen Microsoft Dynamics NAV-Version eine 3-Tier-Architektur zugrunde, die Anpassungen an neue Aufgaben zulässt, ohne die Geschäftsprozesse zu unterbrechen. So können Unternehmen flexibel und gezielt auf veränderte Bedingungen reagieren. Einen besseren Informationsaustausch mit anderen IT-Systemen ermöglicht die Webservicesfähigkeit, die die Anbindung an das ERP-System eines Kunden oder den direkten Zugriff auf Zolllisten erlaubt.