»Diese positive Entwicklung bestärkt uns, für den Technikstandort Deutschland und für den Ingenieurberuf zu werben«, so VDI-Direktor Dr. Willi Fuchs. Auch die Zahl der offenen Stellen ist 2006 deutlich angestiegen, um gut 20 Prozent. »Stagnierende Absolventenzahlen und der demographische Wandel geben trotz der positiven Entwicklung aber Anlass zur Sorge. Der Ingenieurmangel verschärft sich.«