Mehr Effizienz

Die Dynamik der Märkte stellt besondere Anforderungen an PLM-Systeme: Es gilt die Durchgängigkeit sowie die Effizienz von Prozessen zu steigern, um somit ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit sicherzustellen. Als Experte für den Einsatz von PLM Lösungen entwickelte Cenit ein Vorgehensmodell, das die Analyse und Optimierung von Prozessen entlang des gesamten Produktlebenszyklus möglich macht.

29. November 2013

Mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit von Methoden und Prozessen zu erhöhen sowie Optimierungspotenziale im Produktionsprozess aufzudecken, skizziert Cenit auf der Veranstaltung eine Modell-Roadmap – von der Analyse bis zur Umsetzung. Drei Kernaspekte stehen im Fokus der Betrachtung: Die Definition von Analysemethoden zur Potenzial- und Kennzahlenermittlung, daraus resultierend eine Darstellung von Optimierungsfeldern inklusive einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung – und abschließend die Formulierung entsprechender Handlungsempfehlungen.

In ihren Darstellungen und Fachvorträgen greifen Cenit-Spezialisten dabei auf Analysen zurück, die auf standardisierten Vorgehensmodellen basieren und branchenspezifischen Gegebenheiten gerecht werden. Durch konkrete Kundenbeispiele wird die erfolgreiche Umsetzung von Methodikprojekten veranschaulicht. Hierbei werden Wege zur Steigerung der Wertschöpfung aufgezeigt. Der klare Vorteil für die Besucher: Sie erhalten Lösungsansätze, um Potenziale ihrer eingesetzten Softwarelösungen optimal auszuschöpfen.