Mehr als 1.500 Fachbesucher

Erste BLECHbusiness in Polen war voller Erfolg

09. Januar 2008

Die erste BLECHbusiness, die vom 27.-29. November 2007 in Warschau stattgefunden hat, war ein voller Erfolg. Die mit 100 Ausstellern ausgebuchte Messe bot auf dem Gelände des Expo XXI International Expo Centre einen ausgewogenen Überblick über die verschiedenen Stufen der Blechbearbeitung. Führende Unternehmen der Branche wie auch viele kleine und mittlere Firmen aus dem In- und Ausland nutzten die Messe für neue Geschäftsbeziehungen und um bestehende Kontakte auszubauen; für viele Firmen war es auch ein Einstieg in den für die Blechbearbeitung zunehmend an Bedeutung gewinnenden polnischen Markt. Mehr als 1.500 Fachbesucher, überwiegend aus Polen, kamen zur BLECHbusiness nach Warschau. Die Veranstaltung umfasste neben der Ausstellung auch einen Kongress der Europäischen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung EFB zum Thema „Technologien zur Verbesserung der Produktivität in der Blechbearbeitung“. 9% der Besucher waren aus dem Ausland zur BLECHbusiness 2007 angereist. Die Fachbesucher kamen hauptsächlich aus den Bereichen Fertigprodukte, Zulieferteile, Baugruppen (23%), aus den Eisen- und Stahlgrundindustrien (17%) und aus dem Sektor Stahl- und Leichtmetallbau (15%). Auch Fachleute aus den Industriesektoren Maschinenbau, NE-Produktion, aus der Automobilindustrie und aus Walzwerken waren zahlreich vertreten. Was das Aufgabengebiet der Besucher anbelangt, so waren Spezialisten der Blechbearbeitung aus allen Unternehmensbereichen vertreten, wobei die Mehrheit entweder der Geschäftsleitung angehört oder in der Fertigung tätig ist.