Masse-Stanzbolzen für dünne Bleche

Produkt

Hochfeste dünnbleche erlauben im Karosseriebau keine Wärmeeinbringung, wie sie beim Schweißen auftritt.

13. Oktober 2015
Bild 1: Masse-Stanzbolzen für dünne Bleche
Bild 1: Masse-Stanzbolzen für dünne Bleche

Deswegen hat Profil mit seinen Masse-Stanzbolzen ein Produkt entwickelt, das die einwandfreie Funktion elektrischer Verbraucher sicherstellt. Das Nietverfahren wird in der industriellen Serienfertigung eingesetzt. Dabei wird eine stoffschlüssige Verbindung hergestellt. Mit dem Stanzbolzen für geringe Übergangswiderstände wird in einem Hub der Umformprozess und die Montage des Stanzbolzens realisiert. Das Vorlochen entfällt. Die Wertschöpfung lässt sich durch die Integration des Fügevorgangs signifikant erhöhen. Eingesetzt wird der Massebolzen für Materialdicken von 0,63 bis 4 Millimeter.

Blechexpo Halle 4, Stand 4311

Erschienen in Ausgabe: 06/2015