Lieferant des Jahres 2008

Weltgrößter Werkzeugmaschinenhersteller ehrt Blum-Novotest mit Innovationspreis

26. März 2009

Blum-Novotest, ein führender Anbieter von innovativer und qualitativ hochwertiger Mess- und Prüftechnologie, wurde von der Gildemeister AG im Rahmen ihres 9. Lieferantentages mit dem Preis ‚Lieferant des Jahres 2008’ in der Kategorie ‚Innovation’ ausgezeichnet. In der Würdigung durch Herrn Gerhard Lechner, Leiter Zentraleinkauf der Gildemeister AG, wurde Blum-Novotest für seine „…seit Jahrzehnten kontinuierlich herausragende Innovationsleistung in den Bereichen Lasermesstechnik und Messtaster…“ geehrt, wobei hier die aktuelle Innovation des Unternehmens, das Messsystem LaserControl NT-H 3D mit integriertem ‚shark360-Messwerk’ im Vordergrund stand.

Alexander Blum, Geschäftsführer der Blum-Novotest GmbH, erklärt hierzu: „In den vergangenen Jahren haben viele Werkzeugmaschinenhersteller ihr Produktportfolio um kombinierte Bearbeitungszentren erweitert, die die Fertigungsverfahren Drehen und Fräsen in einer Maschine vereinigen. Wir haben diesen Trend frühzeitig erkannt und bieten mit LaserControl NT-H 3D seit der EMO 2007 als erster Hersteller weltweit eine Komplettlösung zur Werkzeugeinstellung und Bruchkontrolle für Maschinen dieser Art an.“ Das Messsystem ist eine Kombination aus dem Messtaster TC76 und einem Blum Standard-Laser-System. Durch die konstruktive Verschmelzung von Taster und Laser können die Vorteile der berührungslosen Werkzeugeinstellung von sich drehenden Werkzeugen mit denen der berührenden, mechanischen Werkzeugmessung von nicht drehenden Werkzeugen in einem Gerät vereinigt werden. Die Anwender profitieren einerseits von einer Verkürzung der Messzeiten bei Tools wie Ausdrehwerkzeugen etc., und andererseits stehen sämtliche Funktionen des optischen Systems, wie die berührungslose Werkzeugeinstellung in Länge und Radius, Schaftbruch- und Einzelschneidenkontrolle, Prüfung auf Einspann- und Rundlauffehler sowie die Verschleißüberwachung, zur Verfügung.