Lichtbogenschweißen trainieren

Produkte

Virtual Welding schafft den fiktiven Lichtbogen-Schweißarbeitsplatz, an dem sich die wesentlichen Funktionen der Handbewegungen und des Geräuschehörens abbilden.

07. Dezember 2010
Bild 1: Lichtbogenschweißen trainieren
Bild 1: Lichtbogenschweißen trainieren

Das magnetische Tracking-System überträgt auch feine, pendelnde Bewegungen der Hand in die Virtualität, die sich auf dem Screen und der 3D-Brille des Schweißerhelmes zeigt. Ein Sensor detektiert die Lage des Schweißbrenners, ein weiterer am Helm ermöglicht eine realitätskonforme Sicht auf die Schweißaufgabe. Die Wirkung der Schwerkraft auf das zähflüssige Schweißgut und sein Erstarren zeigt sich in markanten Erscheinungsbildern. Des Weiteren hört der Schweißer echtzeitig das gleichfalls charakteristische Geräusch.

www.fronius.com

Erschienen in Ausgabe: 06/2010