Laserbeschriften ohne Pause

Der Rundtakttisch ›RT400‹ von ACI Laser wurde für das nahezu unterbrechungsfreie Beschriften von Werkstücken entwickelt. Er kann während eines Beschriftungsvorgangs be- oder entladen werden und ermöglicht dadurch die schnelle Laserbeschriftung in der Serienproduktion.

22. November 2019
Laserbeschriften ohne Pause
(© ACI Laser)

Mit zwei Beladungspositionen ausgestattet dreht der Rundtakttisch in 180-Grad-Schritten in die Bearbeitungspositionen. Während der Laserbeschriftung kann ein bereits beschrifteter Artikel entnommen und die Workstation mit einem neuen bestückt werden. Durch dieses nahezu unterbrechungsfreie Beschriften verkürzt sich die Taktzeit für den Anwender. Die Bedienung ist über einen Touch-Button mit einer Hand möglich. Zusätzlichen Schutz bietet ein integrierter Lichtvorhang. Wird dieser ausgelöst, wird die Bewegung des Rundtakttisches unterbrochen. Bei erneutem Druck auf den Starttaster wird die Bewegung fortgesetzt. Eine Stehwand mit Laserschutzfenster erlaubt eine Überwachung des Beschriftungsvorgangs. Mittels Schlüsselschalter kann man zwischen Hand- und Automatikbetrieb wechseln. Im Automatikbetrieb ist eine Bestückung des Drehtellers mit einem Roboter möglich.

Erschienen in Ausgabe: 07/2019
Seite: 52

Schlagworte