Dadurch sind die jeweiligen Dosierdüsen flexibel mit der Dosiereinheit zu verbinden oder davon zu trennen: eine effektive Lösung bei der präzisen Beölung von schwer zugänglichen Stellen. In diesem Fall erzielen sowohl die Inset- als auch die Miniatur-Winkel-Düse (Foto) exakte Ergebnisse. Sie werden zu jeder Zeit mit der benötigten Menge Öl versorgt. Die Düsen sind fest im Stanzwerkzeug verbaut, aufgrund der koaxialen Schnellkupplung lassen sie sich aber schnell lösen.