Komplettlösung für die Kabelindustrie

DIIT stellt seine Produktfamilie 4Wire vor. Unter dieser Dachmarke fasst der Anbieter integrierter Softwaresysteme für die Kabelverarbeitung seine Produkte zusammen. Durch die Neustrukturierung wird die Integrationsfähigkeit der einzelnen Lösungen untereinander Bestandteil der Kommunikation; die Interaktion ermöglicht ein effizientes Datenmanagement vom Engineering über die Produktion bis zur Montage. Die Produkte sind einzeln und als Komplettlösung verfügbar.

18. August 2017
DIIT bündelt Produkte unter der neuen Dachmarke 4Wire (Bild: DIIT)
Bild 1: Komplettlösung für die Kabelindustrie (DIIT bündelt Produkte unter der neuen Dachmarke 4Wire (Bild: DIIT))

Folgende Produkte sind Bestandteil der Komplettlösung

4Wire PPG (Production Plan Generation) ist eine Anwendung für das Engineering und die Arbeitsvorbereitung zur automatisierten, regelbasierenden Generierung fertigungsgerechter Produktionsbaugruppen mit Arbeitsplänen und Fertigungsunterlagen. 4Wire PPG unterstützt Arbeitsprozesse in der Schneiderei, Fertigung und Endmontage. Schnittstellen zu CAO und PLS gewährleisten eine optimale Integration.

Die Softwarelösung 4Wire CAO (Cutting and Assembly Optimization) ist das MES für den Schneidbereich und die Fertigung einer Kabelsatzproduktion. Die Optimierung der Produktion steigert deren Effizienz; Qualität und Rückverfolgbarkeit sind gewährleistet. Die Kabelsatzproduktion weist zahlreiche Besonderheiten auf, weshalb sich allgemeine MES-Systeme nicht durchsetzen konnten.

4Wire PLS (Production & Logistics Suite) ist ein modulares Softwaresystem für die Endmontage und Versandlogistik. Den Mitarbeitern werden auf Bildschirmen die nächsten Arbeitsschritte angezeigt. Ein besonderer Fokus wird auf die kundenspezifische Fertigung (KSK) und die Steuerung nach JIT/JIS gelegt.

4Wire ist in SAP- und andere ERP-Systeme vollständig integrierbar und kann auch unabhängig von ERP-Systemen agieren. Dadurch werden die Komplexität und die anfallende Datenmenge reduziert.