Komfortables Handling

Accura Cylinder Management zur Optimierung der Gasebehälterbestände bei Kunden

04. Dezember 2007

Linde Gas hat sein Service-Angebot für Kunden, die technische Gase in Behältern oder Flaschen beziehen, erweitert: Das barcodegestützte Behälterverfolgungssystem Accura Cylinder Management ermöglicht den jederzeit aktuellen Überblick über den Behälterbestand per Webapplikation und ergänzt diese Information durch spezifische Zusatzdaten. Dies gewährleistet einen optimierten Behälterbestand bei einfachstem Handling. Auf der Grundlage von ICC - Individual Cylinder Control - lassen sich mit dem Service Accura Cylinder Management Gasebehälter für Kunden lückenlos und transparent nachverfolgen. Jeder einzelne Gasebehälter ist dafür mit einem individuellen Barcode gekennzeichnet. Dieser wird an jeder Schnittstelle bei der Anlieferung, der internen Distribution sowie der Rückführung zu Linde Gas mit einem Lesegerät erfasst. Sowohl der Kunde als auch Linde sind damit stets darüber informiert, welcher Behälter sich wo befindet. Dies beschleunigt die logistischen Abläufe und gestaltet die interne Verteilung an die Verbrauchs- bzw. Kostenstellen transparent. Der Zugang zu den Daten erfolgt passwortgeschützt auf der Basis üblicher Internet-Technologie, sodass berechtigte Personen aus verschiedenen Bereichen - wie beispielsweise aus Produktion und Einkauf oder auch aus den Qualitäts- und Sicherheitsabteilungen - darauf zugreifen können. Über den aktuellen Standort hinaus liefert das Managementsystem spezifische Zusatzinformationen zu jedem einzelnen Behälter wie Materialbezeichnung und -nummer, Fülldatum, Charge, Produktdatenblatt etc. Umfangreiche Auswertungs-, Such- und Administrationsfunktionen vereinfachen die Optimierung der Gasbehälterbestände zusätzlich: So lassen sich beispielsweise Bestandslisten oder Mindest- und Langzeitbestände bequem online oder als Excel-Download auswerten. Und das System ist individuell anpassbar, etwa indem Anforderungen an Mindestbestände oder maximale Nutzungsdauer kunden- und lagerspezifisch definiert werden.