Jahresbericht 2006 des DVS

Fügetechnik - Erfolge im Jahr 2006 und gute Aussichten auf weiteres Wachstum

26. Juli 2007

Mit dem Jahresbericht 2006 dokumentiert der DVS das breite Spektrum seiner technisch-wissenschaftlichen Aktivitäten, die auch im Jahr 2006 erfolgreich fortgeführt wurden. Um die Fügetechnik innovativ weiterentwickeln zu können, sind auch künftig der Erfahrungsaustausch unter Experten, die gemeinschaftliche Erforschung und Umsetzung neuer Technologien, die Erstellung von Merkblättern, Richtlinien und Normen und eine hochwertige Ausbildung von fügetechnischem Personal zentrale Anliegen, die sich der DVS als technisch-wissenschaftlicher Verband auf die Fahne geschrieben hat und konsequent verfolgt. Ein wesentlicher Gratmesser für den Erfolg der Verbandsarbeit ist die Zufriedenheit der Mitglieder - und die Attraktivität des Verbandes insbesondere für neue Mitglieder. Im Jahr 2006 hat sich der Mitgliederrückgang im Vergleich zu den Vorjahren abgeschwächt, die Entwicklung bleibt aber kritisch. Es gilt, die Mitgliederzahlen zu stabilisieren sowie die Weichen für einen erneuten Aufwärtstrend zu stellen.

Erfolgreich gestaltete sich 2006 die Schulungs- und Prüfungstätigkeit in den schweißtechnischen Bildungseinrichtungen des DVS. Sowohl bei den Lehrgangsteilnehmern als auch bei den Teilnehmerstunden und den abgelegten Prüfungen konnten Steigerungen gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden.

Innovation und Produktivität können jedoch nur entstehen, wenn der technische Fortschritt auch gesellschaftlich akzeptiert ist. Dies zu erreichen und das Thema Technik in der Öffentlichkeit und der Politik zu verankern, betrachtet der DVS als hervorragende Aufgabe. Vor diesem Hintergrund hat der DVS deshalb auch im Jahr 2006 wieder aktiv den „Tag der Technik“ unterstützt und mit gestaltet, der zum Ziel hat, das Verständnis für und die Faszination an Technik zu vertiefen und den Nachwuchs für technische Berufe zu begeistern. Wettbewerbsneutrale technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit lebt vom kollegialen Dialog und Erfahrungsaustausch. Als wichtige Kommunikationsplattform für den Bereich der Füge- und Trenntechnik hat sich wieder die Große Schweißtechnische Tagung des DVS erwiesen, die Mitte September 2006 mit großem Erfolg in Aachen stattfand.