Jährlicher Branchentreff

Die Regionalmesse wfb, der Treffpunkt für Hersteller, Zulieferer und Dienstleister der Branche, findet am 17. und 18. Juni 2015 in der Siegerlandhalle statt. Rund ein Viertel der Standplätze sind bereits gebucht.

05. Februar 2015
Siegerlandhalle: Bei der [wfb] 2013 war die Halle bis auf den letzten Platz ausgebucht. (Bilder: Carl Hanser Verlag)
Bild 1: Jährlicher Branchentreff (Siegerlandhalle: Bei der [wfb] 2013 war die Halle bis auf den letzten Platz ausgebucht. (Bilder: Carl Hanser Verlag) )

Die Veranstalter, Nexxus Veranstaltungen und der Carl Hanser Verlag, sind Vorreiter in Sachen Transparenz: auf der Homepage der wfb ist der aktuelle Hallenplan inklusive Ausstellerplatzierungen jederzeit abrufbar.

Die wfb findet im jährlichen Wechsel in Augsburg und Siegen statt. Im nächsten Jahr stehen die Werkzeug- und Formenbaucluster im Sauerland und Südwestfalen im Mittelpunkt. Aussteller sind kleine und mittelständische Unternehmen entlang der gesamten Prozesskette: von Konstruktion, Software, Präzisionswerkzeugen, Maschinen, Spanntechnik, Normalien, Messtechnik bis hin zur Beratung.

Die Besucher kommen zu rund 50 Prozent aus der Region. Die Veranstaltung hat sich in der Branche etabliert: rund 1.500 Fachbesucher treffen sich mittlerweile auf der wfb. Im Vordergrund steht dabei das Networking. Hier werden Kontakte geknüpft, Kooperationen geschlossen, Lieferanten gefunden. 2013 war die Siegerlandhalle ausgebucht.