IT & Business: mehr als eine Ausstellung

Neue IT-Messe in Stuttgart bietet umfangreiches Rahmenprogramm

22. September 2009

Die Fachmesse IT & Business, die vom 6. bis 8. Oktober auf der Neuen Messe Stuttgart ihre Premiere feiert, bietet ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Neben der Ausstellung mit rund 250 Anbietern von IT-Lösungen und -Services können sich die Besucher auf Fachforen, Themenparks und Sonderschauen darüber informieren, wie Unternehmen durch den Einsatz von IT-Lösungen Prozesse optimieren und Kosten einsparen können.

„Das umfassende Rahmenprogramm ist ein wesentlicher Bestandteil der IT & Business“, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Dort geben wir den Besuchern die Möglichkeit, sich über spezifische IT-Themen in der praktischen Anwendung zu informieren.“

Im Fachforum „Business Software“ stehen Anforderungen und Lösungen für eine flexible Applikationsinfrastruktur in Unternehmen im Mittelpunkt. Im Fachforum „IT-Infrastruktur“ geht es um Techniken, die die Flexibilität und Sicherheit steigern und gleichzeitig die Kosten reduzieren. Das Thema IT-Sicherheit greift zudem ein eigener Themenpark auf, der sich unter anderem den Themen Hochverfügbarkeit, Storage- und Netzwerksicherheit, Datenschutz, Hardware-Sicherung sowie Access-Management widmet. m 5. und 6. Oktober finden die Software-Unternehmertage statt, ein „Pflichtevent“ für die mittelständische Software-Industrie.