Intralogistik

Smarte Sortierung

Smarte Sortierung

Das System von Astes4 kann Schneidanlagen beladen, entladen und Teile sortieren.

Aus dem Lager auf die Maschine

Aus dem Lager auf die Maschine

Auf der Blechexpo in Stuttgart demonstriert Kasto Lösungen zur Lagerung und Hand...

Automatisiert sortiert

Automatisiert sortiert

Ab sofort erweitert das Modul ›Sortflex‹ die Flex-Familie von Remmert. Die auftr...

Riesige Kapazität auf engstem Raum
16.02.2019

Riesige Kapazität auf engstem Raum

Ein vollautomatisches Unicompact-Lagersystem von Kasto erweitert seit einiger Zeit das Distributionszentrum von Böhler-Uddeholm im englischen Oldbury. Auf nicht einmal einem Fünftel der bisherigen Lagerfläche beherbergt das Wabenlager rund 5.000 Tonnen Langgut – notfalls sogar deutlich mehr.

Alles paletti?
16.02.2019

Alles paletti?

Der im süddeutschen Dossenheim, unweit von Heidelberg, ansässige Betriebseinrichter Apfel geht einmal mehr seinen eigenen Weg, indem er den Flächenbedarf, den Betriebs- und Personalaufwand sowie das Unfallrisiko gegenüber konventionellen Hochregalen erheblich verringert.

Die Erweiterung des Fipalift-Schlauchheber-Sortiments schwenkt Blechplatinen und andere großflächige Bauteile mit einem Gewicht bis 180 Kilogramm um 90 Grad. (Bild: Fipa)
10.01.2019

Schwere Platten mühelos bewegen

Mit der pneumatischen Schwenkeinheit bietet Fipa eine kräfteschonende Lösung für einen ergonomischen Arbeitsplatz an. Die Erweiterung des Fipalift-Schlauchheber-Sortiments schwenkt Blechplatinen und andere großflächige Bauteile bis 180 Kilogramm Gewicht um 90 Grad.

09.01.2019

Der richtige Greifer

Greifer sind ein oft unterschätzter, aber wichtiger Baustein in einem erfolgreichen Automatisierungssystem. Mit dem richtigen Greifer lassen sich Leistung, Maschinenbetriebszeit und Sicherheit des Bedienpersonals optimieren.

Ein aktuelles Beispiel für leistungsfähige Schweißroboter von Yaskawa ist der sieben-achsige Motoman VS100 mit einer Traglast bis 110 Kilogramm. (Bild: Yaskawa)
26.09.2018

Mit sieben Achsen auf engstem Raum

Komponenten und Lösungen für automatisierte Füge-, Beschichtungs- und Trennprozesse zeigt Yaskawa zur Euroblech. Im Fokus steht neben den bewährten Motoman-Robotern für Punkt- und Lichtbogenschweißen, Schneiden und Handling auch Antriebs- und Steuerungstechnik.

© Kuka
22.03.2018

Mensch und Roboter – Seite an Seite

Schwächen bei der Konzentration und Ausdauer – niemals! Roboter gelten als verlässliche, unverzichtbare ›Kollegen‹ der Industriemitarbeiter. Sie übernehmen zunehmend das Schweißen, Biegen, Trennen, den Transfer und die Ablage von Rohren. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen werden Roboter künftig noch flexibler machen und den rein repetitiv arbeitenden Roboter auf Dauer ablösen.

 Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Jetzt abonnieren