International präsent

Gefüllter Messekalender von Indien bis England.

20. Februar 2008

Im Messestress befindet sich die Mannschaft von Arnold & Shinjo in diesem Frühjahr. Mitte Februar stellt das Unternehmen als einer der führenden Anbieter für Verbindungssysteme im Bereich der industriellen Blechteilefertigung seine Leistungsfähigkeit einem breiten Publikum in Bangalore, Indien vor. Über die Messeplätze Utrecht, Niederlande, und Parma, Italien, geht es dann Ende April ins englische Birmingham. Der indische Markt boomt. Wachstumsraten von rund 9 % im Bruttoinlandsprodukt versprechen eine stabile Zukunft. Zunehmend untermauert die Industrie des Subkontinents das Wachstum mit Qualität. Hiervon profitiert auch Arnold & Shinjo und gehört schon fast traditionell zu den Ausstellern der „DieMould“, die auch in diesem Jahr vom 15.- bis 18. Februar wieder in Bangalore, dem Zentrum des indischen Maschinen-, Werkzeug- und Formenbaus stattfindet. Vom 11. bis 15. März demonstriert Arnold & Shinjo Produkte und Know How auf der „Techni-Show“ in Utrecht. Schon zwei Wochen später ist die Mannschaft auf der „Eurostampi“ in Parma (3. bis 5. April) wieder im Einsatz. Abgeschlossen wird die Frühjahrs-Messetournee in der Zeit vom 21. bis 25. April auf der MACH 2008 im National Exihibition Centre (NEC) im englischen Birmingham.