Innovative Laserbearbeitungsköpfe und effiziente Strahlführungssysteme

Highyag präsentiert auf der diesjährigen Laser World of Photonics in München seine aktuellen Produkte für die Materialbearbeitung mit Faserlasern. Neben innovativen Laserbearbeitungsköpfen zum Schneiden, Schweißen und Löten im Makro- und im Mikrobereich werden effiziente Strahlführungssysteme auf dem Highyag-Stand C2.453 in Halle C2 gezeigt.

30. April 2013

Ein Produkt-Highlight ist der Laserschneidkopf Bimo-FSC. Dieser verfügt über eine maschinengesteuerte Fokuslagen- und Fokusgrößeneinstellung, die das flexible Schneiden verschiedener Blechdicken ohne manuellen Eingriff in den Produktionsprozess erlaubt. In Kombination mit schnellsten Fokus-Bewegungen auf dem Werkstück garantiert dies maximale Produktivität in der Fertigung.

Highyag präsentiert außerdem seine aktuellen Produkte zur Strahlführung, wie z.B. Lichtleitkabel. Diese führen das Laserlicht nahezu verlustfrei von der Strahlquelle zum Bearbeitungskopf und ermöglichen somit die Minimierung von Leistungs- und Strahlqualitätsverlusten.

Ein weiteres Highlight ist eine Live-Schweißapplikation des Remote-Laserschweißkopfes RLSK. Die freie Fokuspositionierung im dreidimensionalen Arbeitsfeld des RLSK bietet die Möglichkeit für „Welding-on-the-fly“ während der Roboterbewegung. So kann die Zeit zwischen den Schweißnähten minimiert und die Auslastung des Schweißroboters verbessert werden.

Die Qualitätsüberwachung des Schweißprozesses erfolgt durch den Highyag-Partner plasmo, dessen Qualitätsüberwachungssystem ebenfalls bei der Live-Schweißapplikation des RLSK demonstriert wird.