Innovative 3D-Koordinaten-Messtechnik

Hahn+Kolb vertreibt DEA 3D-Koordinaten-Messgeräte von Hexagon Metrology

03. März 2009

Die Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH, einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten, nimmt DEA 3D-Koordinaten-Messmaschinen der Hexagon Metrology GmbH in ihr Vertriebsprogramm auf. DEA ist ein weltweit führender Anbieter von Koordinaten-Messmaschinen.

Mit den Produkten von DEA bietet Hahn+Kolb seinen Kunden innovative 3D-Koordinaten-Messtechnik für alle Anwendungsbereiche. Der Schwerpunkt der Vertriebspartnerschaft liegt auf der Modellreihe Global mit drei Modellen für die unterschiedlichen Einsatzfelder. Für die weiteren messtechnischen Produkte von DEA steht Hahn+Kolb beratend zur Verfügung.

Die Modellreihe Global ist in drei Ausführungen verfügbar: Das Modell Classic ist eine preisgünstige Einstiegsversion mit Einzelpunktmessung für Standardaufgaben. Die Ausführung Advantage sorgt mit Multisensor-Technologie für maximale Genauigkeit während das Modell Performance auch bei größtem Teiledurchsatz höchste Geschwindigkeit bietet.

Bei allen Modellen sichert ein robuster, steifer Leichtmetallrahmen mit Granit-Auflagetisch und einer dreieckigen Portaltraverse präzise Messungen. Für den innovativen Gewichtsausgleich in der Z-Achse hält DEA das Patent. Das Messsystem basiert auf hochauflösenden Aurodur- Maßstäben mit zertifiziertem Wärmeausdehnungs-Koeffizienten. Eine CNC-Steuerung in Kombination mit entsprechenden Antriebsmotoren ermöglicht außerdem eine kontinuierliche Interpolation der Achsenbewegung ohne unnötige Stopps.