Innenberippte Kupferrohre

Kupferrohre

Die Ulmer Wieland-Werke, Entwickler von Glattrohren, innen- oder außenberippten Rohren und Wärmetauschern aus Kupfer und Kupferlegierungen, bieten nun ...

30. März 2010
Bild 1: Innenberippte Kupferrohre
Bild 1: Innenberippte Kupferrohre

Die Ulmer Wieland-Werke, Entwickler von Glattrohren, innen- oder außenberippten Rohren und Wärmetauschern aus Kupfer und Kupferlegierungen, bieten nun innenberippte Kupferrohre mit 5 mm Außendurchmesser an. Durch den Einsatz von berippten Rohren und optimierten Rohrgeometrien können kompaktere und kostengünstigere Apparate entworfen werden. Rohre aus dem hochwärmeleitfähigen, gut umformbaren und korrosionsbeständigen Werkstoff Kupfer ermöglichen einen höheren Wirkungsgrad bei Wärmetauschern. Dabei spielt auch der Rohrdurchmesser eine Rolle. Kleinere Rohrdurchmesser wie die 5 statt der sonst üblichen 6,35 bis 9,52 mm erlauben nicht nur eine kompaktere Bauweise, sie benötigen auch eine geringere Kältemittelmenge. Zudem ermöglichen sie den Einsatz von Kältemitteln mit hoher Drucklage wie CO2. Herkömmliche Rohre würden hierfür erheblich dickere Wandungen erfordern, womit eine Innenberippung unter Umständen nicht realisierbar wäre.