22. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Sprung im 3D-Metall-Druck


Einem Forscher der Universität Kassel ist es erstmals gelungen, mittels additiver Fertigung eine Stahl-Legierung zu verarbeiten, die eine außergewöhnlich hohe Schadenstoleranz aufweist und somit zukünftige gedruckte Produkte sicherer und zuverlässiger macht.
Bild 1 von 1:
Prof. Dr. Thomas Niendorf vor einem 3D-Metalldrucker mit älteren Produkten. (Bild: Universität Kassel)

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 5-2018

bbr Sonderhefte und Supplements