19. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

In einem Schritt


Fokus

Prozess- und Maschinenwechsel kosten Zeit und Präzision. Das IFUM Hannover hat ein Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, gleich in der Tiefziehpresse zu schweißen, und wurde dafür mit einem Preis geehrt.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2

Ziel des Vorhabens erreicht

Durch ein prozessspezifisches SPS-Programm und unter Kompensation aller Störgrößen war es nun möglich, die Baugruppe ohne zusätzliche Zeiten im einstufigen Tiefziehprozess zu fertigen und aus dem Werkzeug auszuwerfen. Durch die Prozessintegration konnten zudem hohe Bauteilqualitäten hinsichtlich der Verbindungsfestigkeit des Halters und der Bauteilmaßhaltigkeit erreicht werden.

Aufgrund der Ergebnisse des IFUM mit dem Otto-von-Guericke-Preis ausgezeichneten IGF-Projekts können unterschiedlichste Alltagsgegenstände, wie Zulieferteile für die Automobilindustrie, die oft von kleinen und mittelständischen Unternehmen gefertigt werden, jetzt schneller und preiswerter hergestellt werden. Das neue Werkzeugsystem kann in jeder konventionellen Presse angewendet werden und ermöglicht zudem ein sehr schnelles Ergebnis: Tiefziehen, Fügen und Kalibrieren von Baugruppen dauern nur noch drei Sekunden bei gleichzeitiger Kostenreduzierung um etwa 50 Prozent. Zudem ist das Verfahren sehr präzise und kann etwa zur Baugruppenfertigung für den Bereich Elektromobilität verwendet werden.

Das IGF-Vorhaben ›Fertigung von Baugruppen in der Ziehstufe‹ wurde unter der Fördernummer AiF 18029N von der Forschungsvereinigung EFB e. V. finanziert und betreut und über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Der Abschlussbericht ist als EFB-Forschungsbericht Nr. 457 erschienen und bei der EFB-Geschäftsstelle und im Buchhandel erhältlich.

www.ifum.uni-hannover.de
www.efb.de


Mehrseitiger Artikel:
  1 2

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 5-2018

bbr Sonderhefte und Supplements