22. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Mehr als ein Staubmess-System


Produkte

Als Wand-/Decken- oder Standgerät ermittelt der Airtracker von Teka ständig die Qualität der Raumluft.

Mit großer Signalwirkung zeigt der Airtracker durch eine weit im Raum sichtbare LED-Beleuchtung an, ob diese unbedenklich oder grenzwertig ist. Dabei ist die Messung der Feinstaubbelastung sehr genau. So wurde der Staubsensor geprüft und zertifiziert vom ILK (Institut für Luft- und Klimatechnik). Neben der optischen Orientierung für Mitarbeiter unmittelbar in der Fertigung bietet die Produktneuheit über Live-Monitoring auch ortsunabhängig die Einsicht in die Messwerte, so über die kostenfreie Airtracker-App. Feinstaubgefahren werden vernetzt transparent gemacht, und das dezentrale Ablesen der Werte bietet eine hohe Planungssicherheit.

www.teka.eu

Schweissen & Schneiden Stand 11D49
Blechexpo Stand 6306

Ausgabe:
bbr 05/2017
Unternehmen:
Bilder:
Teka

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 5-2018

bbr Sonderhefte und Supplements