22. OKTOBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Systeme für das manuelle Schweißen


Mit einem umfassenden Portfolio an Stromquellen für das manuelle Schweißen ergänzt Dinse seinen Systemansatz nun auch im Handbereich.

Dinse präsentiert auf der Euroblech aufeinander abgestimmte Komponenten – bestehend aus Stromquelle, Drahtvorschub, Schlauchpakt, Zwischenantrieb und MIG/MAG- oder WIG-Brenner. Die breite Auswahl an Invertern der neuen Serien DIX PI.M, DIX TIG.M und DIX GO.M eignet sich für alle MMA-, WIG-, MIG/MAG-, MIG-Puls- und Doppelpuls-Verfahren.

Präzise, reproduzierbare Ergebnisse
Von der tragbaren Kompaktstromquelle über die mobile Multifunktionsanlage bis zur Invertertechnik mit Hochfrequenzzündung und digitaler Steuerung: Dinse bietet Lösungen für Schweißeinsätze in Anwendungen, die hohe Präzision und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse erfordern. Digitale Steuerungen legen automatisch die besten Schweißparameter auf Grundlage von Material, Drahtdurchmesser und verwendetem Gas fest. Die Maschinen stehen in verschiedenen Leistungsstufen von 150 bis 500 Ampere zur Verfügung.

Datum:
12.10.2018
Unternehmen:
Bilder:
Dinse

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 7-2018

bbr Sonderhefte und Supplements