18. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Scharfer Laser


Zur Tube 2018 zeigt Marcegaglia sein Laser-Sharp-Angebot an Baublechen für Laseranwendungen für Speziallackierungen sowie einen kalt gewalzten Stahl zum Emaillieren von Glas.

Laser Sharp zeichnet sich durch eine gute Oberflächenoptik aus. Die hohe Geschwindigkeit des Lasers und seine Schnittpräzision, besonders bei geringen Materialstärken, ermöglichen Einsparungen bei den Stückkosten. Der Laser ermöglicht genau definierte Schnitte, mit der Möglichkeit, perfekt abgegrenzte Öffnungen und Ränder herzustellen, sodass das Produkt keine Grate aufweist und die Bearbeitungstoleranzen innerhalb 0,1 Millimetern liegen.

Laser Sharp eignet sich für präzise Schnitte, den Erhalt eines Endstücks ohne Nacharbeit, besonders ausgearbeitete Schnitte mit geringen Stärken sowie Stücke mit kompakten Abmessungen (weniger als 200 Millimeter). Das Produkt gibt es in den vier Anwendungen: 200, 240, 355 und 360.
 
Stahl zum Emaillieren von Glas
Zudem stellt Marcegaglia auf der Tube in Düsseldorf einen kalt gewalzten Stahl zum Emaillieren von Glas vor. Dieser Stahl eignet sich vor allem für Haushalts- und Heiztechnik, für die Herstellung von Küchenherden, Backöfen, Waschmaschinen- und Trocknerkomponenten.

Der Emaillierstahl wird nach EN10209 hergestellt und kann in Form von Coils, Blechen und Bändern geliefert werden. Er zeichnet sich durch seine hohe Schweißbarkeit aus und kann für die konventionelle ein- oder zweiseitige Emaillierung in Dicken von 0,5 bis 1,5 Millimetern und einer Breite bis 1.515 Millimetern verwendet werden. Die hochwertige und gleichmäßige Oberfläche garantiert eine beständige, lange Nutzungsdauer der Emaille. Die Oberflächenbeschaffenheit kann nach Wunsch auch rau sein.

Datum:
12.04.2018
Unternehmen:
Bilder:
Marcegaglia
Marcegaglia

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 5-2018

bbr Sonderhefte und Supplements