Der Schwungvolle

Blechkultur

BLECH ist Kunst, ist Thema in Romanen, Spielzeug, Fortbewegungsmittel, Gestaltungsmaterial, inspirative Herausforderung und, und, und.

05. Oktober 2009

Die letzte Seite in bbr gehört Kunst und Künstlern, Architekten, Designern und allen, die zeigen, was Blech so faszinierend macht.

Dr. Volkmar Goymann (geb. 1939 in Halle a. d. Saale) war bis 2004 Chefarzt in Wuppertal. Seit 2002 beschäftigt er sich mit Alabaster, Speckstein und »allem Metallischen, was sich von Hand biegen lässt«, insbesondere Stahlband und -draht. Die meisten Werke Goymanns bestehen aus nur einem oder zwei Teilen. Der Einsatz von Werkzeug wird minimiert. www.goymann-manufaktur.de

Erschienen in Ausgabe: 10/2009