17. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Die Fügetechnik wird digital


Zum sechsten Mal versammelt Fronius von 8. bis 9. Mai renommierte Fügetechnikexperten der Automobilindustrie in Sattledt, Österreich. Im Zentrum der diesjährigen internationalen Automobilkonferenz steht das Thema Digitalisierung.
Bild 2 von 3:
Interessante Fachvorträge aus der Automobil- und Zulieferindustrie bilden den Kern der Konferenz und werden durch branchenfremde Vorträge umrandet. Dadurch wird auch immer wieder der Blick über den Tellerrand möglich. (Bild: Fronius)
Alle Bilder zu diesem Artikel:

Am 8. und 9. Mai stehen die Digitalisierung und deren Einfluss auf Fügekonzepte in der Automobilindustrie im Mittelpunkt der Joining-Smart-Technologies-Konferenzreihe. (Bild: Fronius) Interessante Fachvorträge aus der Automobil- und Zulieferindustrie bilden den Kern der Konferenz und werden durch branchenfremde Vorträge umrandet. Dadurch wird auch immer wieder der Blick über den Tellerrand möglich. (Bild: Fronius) Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion mit den Konferenzvorsitzenden sowie einigen der Vortragenden. (Bild: Fronius)

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 2-2019

bbr Sonderhefte und Supplements