18. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Bauteilreinigung in der smarten Fabrik


Auf der Fachtagung Industrielle Bauteilreinigung stellt Surtec, Spezialist für Oberflächentechnik, seine wässrigen Reinigungssysteme in den Mittelpunkt. Leistungsstarke Reiniger zählen neben der Metallvorbehandlung und der Galvanotechnik zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Die Tagung findet am 15. und 16. März in Ulm statt und wird vom Fachverband industrielle Teilereinigung (FiT) veranstaltet. An zwei Tagen bietet die Veranstaltung Grundlagen, Lösungen und Praxisberichte. Experten und Anwender können ihre Erfahrungen in Sachen industrielle Bauteilreinigung austauschen.

Wie kann Bauteilsauberkeit gesichert werden? 
Experten und Anwender der Reinigungstechnik haben darauf die passende Antwort. In praxisorientierten Vorträgen vermitteln sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu technisch-wirtschaftlichen Lösungen. Unter dem Motto “Chancen für die Reinigungstechnik“ präsentiert der Fachverband, wie neue Systemlösungen für Industrie 4.0 gestaltet werden soll. Als Mitglied im FiT und Fachbeirat der Veranstaltung stellt Surtec in der begleitenden Ausstellung aus.

Stabile Bauteilsauberkeit, mehr Nachhaltigkeit
Unter dem Oberbegriff „Wasser“ zeigt der Hersteller Anwendungsgebiete, in denen wässrige Reinigungssysteme eingesetzt werden können: Von einfachen Reinigungsprozessen zwischen verschiedenen Bearbeitungsschritten bis zur Präzisions- und Feinstreinigung bietet das Unternehmen Lösungen.

Datum:
01.03.2018
Unternehmen:
Bilder:
Surtec

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 5-2018

bbr Sonderhefte und Supplements