27. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Symposium zu Lufttechnik- und Filterverfahren


ULT, Anbieter lufttechnischer Anlagen für unterschiedlichste Industrieanwendungen, veranstaltet vom 08. bis 09. Mai das traditionelle ULT-Symposium in Löbau. Die Konferenz, die alle zwei Jahres stattfindet, steht unter dem Motto „Lufttechnik für neue Technologien“.

An beiden Tagen stehen Vorträge hochkarätiger Vertreter aus Industrie, Forschung und Entwicklung sowie aus Hochschulen im Mittelpunkt. Dabei werden praktische Erfahrungen, theoretische Ansätze und Forschungsthemen vorgestellt. Neben gesetzlichen Vorlagen und ökologischen wie ökonomischen Aspekten sind auch Lasermaterialbearbeitung, Staubexplosionsschutz, Prozesslufttrocknung in der Batteriefertigung oder Partikelmessungsverfahren Themen des Symposiums.

Komplettiert wird das ULT-Symposium durch eine begleitende Ausstellung. Veranstaltungsort wird die Blumenhalle im Messepark auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau in Löbau sein.

Anmeldung läuft bis 20. April
Interessenten können sich bis zum 20. April unter der Telefonnummer 03585-41280 oder unter ult@ult.de anmelden. Für die sechste Auflage des Symposiums bahnt sich ein Besucherrekord an, da bereits viele Nachfragen eingegangen ist.

Datum:
18.01.2018
Unternehmen:
Bilder:
ULT

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 4-2018