11. DEZEMBER 2018
Ausgabe 5/2018
Bänder Bleche Rohre

» Zur bbr-Ausgabe 5-2018

Auszüge aus dem Inhalt:
- Die größte Herausforderung
- Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei? Alles passé
- Sorgfältig geschützt
- Schonend mit viel Kraft
- Ein Hauch von Luxus
- Alles auf Alu...
- Von Pionier-Ideen zu Pilot-Projekten
- Take it light!
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
Den Themen-Schwerpunkt bilden die rationelle, effiziente Fertigung und die Qualitätssicherung. Auch das organisatorische und wirtschaftliche Umfeld der Unternehmen wird beschrieben. Reportagen, Produktberichte, Marktanalysen und Interviews sollen technischen Führungskräften in der blechverarbeitenden Industrie wesentliche Informationsgrundlagen und Entscheidungshilfen für Investitionen bieten.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

 

Die größte Herausforderung
© Reed Exhibitions
Die größte Herausforderung
Gewichtsreduzierte Fahrzeuge punkten bei der CO2-Reduktion, der Fahrdynamik und beim Komfort. Davon profitiert der Werkstoff Aluminium als eines der wichtigsten Leichtbaumaterialien im Automotive-Sektor. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei? Alles passé
© rwth-campus.com
Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei? Alles passé
Ein Elektro-Auto zum Endpreis von 15.900 Euro will ein Aachener Professor in einer völlig neuen Industrie-4.0-Fabrik bauen – ohne Presswerk, Karosseriebau und Lackiererei. 
»  weiterlesen
 
Sorgfältig geschützt
© Migal.Co
Sorgfältig geschützt
Aluminiumschweißdraht darf nie feucht werden, da sonst Poren in der Schweißnaht entstehen können. Deshalb hat Migal.Co in Landau an der Isar eine neue Fertigung speziell für die Fertigung und Verpackung von Aluminiumschweißdraht eingerichtet. 
»  weiterlesen
 
Schonend mit viel Kraft
© Telsonic
Schonend mit viel Kraft
Dicke Leitungen im Rohrkabelschuh per Ultraschall-Schweißverfahren sicher zu kontaktieren ist schon Herausforderung genug. Wenn mit Aluminium und vernickeltem Kupfer dann noch unterschiedliche Materialien erstklassig verbunden werden müssen, sind die Anforderungen noch weitaus höher. 
»  weiterlesen
 
Ein Hauch von Luxus
© Alexander Migl
Ein Hauch von Luxus
Vergleicht man den Golf mit dem basisgleichen A3, stellt man fest, dass in der ›Premium‹-Karosserie wesentlich mehr Aluminium steckt. Dem Leichtmetall haftet immer noch der Hauch von Luxus an. Doch das ändert sich gerade. 
»  weiterlesen
 
Alles auf Alu...
©Fagor Arrasate
Alles auf Alu...
...getrimmt bei Fagor Arrasate? Nicht doch! Die Blanking-Line, die an einen Autozulieferer in die Slowakei geliefert wurde, könnte auch Stahl verarbeiten. 
»  weiterlesen
 
Von Pionier-Ideen zu Pilot-Projekten
© Andreas Vogler; DLR
Von Pionier-Ideen zu Pilot-Projekten
Redaktionell wurde die Zukunft im Schienenfahrzeugbau am Beispiel von Hochgeschwindigkeitszügen (HGZ) 2010 auf die virtuelle Schiene gestellt – und die Auswirkungen der Entwicklung für die Branche der Bänder, Bleche, Rohre und Profile (bbr+p) als Visionen aufs Gleis gesetzt. Vergleichen wir doch die damaligen Visionen mit der Realität von heute! 
»  weiterlesen
 
Take it light!
© Audi
Take it light!
Warum überhaupt Leichtbau, wenn bald klimaschonend E-Autos autonom mit alternativ erzeugtem Strom fahren? So weit ist es aber noch lange nicht, sagte sich Automobil-Industrie-Chefredakteur Claus-Peter Köth und ermunterte Experten aus der Fahrzeugbranche auf dem Leichtbau-Gipfel 2018 zu ›komplett neuen‹ Gedanken zum Leichtbau. 
»  weiterlesen
 

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Themenvorschau bbr (PDF)

bbr Bänder Bleche Rohre - Themenvorschau

   Themenvorschau 8-2018

bbr Sonderhefte und Supplements