In jeder Größe, Menge und Form

16.000 Tonnen Stahl verlassen im Monat das Lager von EMW in Neunkirchen

Ein breitgefächertes Vorratslager, qualitativ hochwertige Zuschnitte und Spaltbänder, kontinuierliche Qualitätssicherung sowie ein umfassender Lieferservice zeichnen das Angebot eines großen deutschen Stahllieferanten aus.

09. März 2001

Die EMW, Eisen- und Metallhandel GmbH, Neunkirchen, ist eines der größten Stahl-Service-Center in Deutschland. Auf 30.000 m2 Fläche lagern in temperierten Hallen über 30.000 t Flachprodukte. Über 200 Mitarbeiter bearbeiten, verpacken und verschicken über 16.000 t Stahl im Monat.

Die EMW bietet ein breites Qualitätsspektrum warm- und kaltgewalzter, feuerverzinkter, elektrolytisch verzinkter und feueraluminierter Coils. Die Stahlqualitäten reichen vom einfachen Baustahl über Tiefziehstähle, Feinkornstähle bis zu mikrolegierten Stählen. Die Coilbreiten liegen bis zu 1.850 mm bei Dicken bis 2,99 mm und Coil-Gewichten bis zu 25 t. Auf modernen Anlagen fertigt EMW Spaltbänder und besäumtes Breitband in unterschiedlichsten Ausführungen und hochwertiger Qualität. Engste Toleranzen, saubere Schnittkanten und einwandfreie Oberflächen machen Spaltbänder von EMW problemlos im Einsatz. Die meisten Feinblechformate, die von der Industrie benötigt werden, liefert EMW ab Lager. Außer den bekannten Lagerformaten verfügt EMW über eine Vielzahl verschiedener Fixformate, in einem Dickenbereich von 0,4 bis 2,99 mm in allen Qualitäten.

Zuschnitte sind eine Spezialität der EMW. Das Lieferprogramm umfaßt die Dicken ab 0,4 mm, Breiten bis 1.530 mm und Längen bis 8.000 mm. Exakt und zuverlässig schneiden moderne Schneidzentren die Bleche aus den Coils oder Tafeln mit den unterschiedlichsten Oberflächenausführungen. CNC-gesteuerte Anlagen erlauben eine hohe Leistung und Genauigkeit: Ein Zuschnitt ist wie der andere. Den Großteil der Materialien bezieht EMW von den führenden europäischen Stahlherstellern und nutzt damit die Chance, qualitativ und kostengünstig hochwertiges Material zu beschaffen.

Lochbleche für beliebigen Einsatz Ein weiterer Produktbereich der EMW sind Lochbleche aller Art. Der Kunde bestimmt Material, Qualität, Abmessung und Lochung. Die Abmessungen liegen im planen Zuschnitt bei maximal 6.000 mm und im Coil bei einer Breite bis 1.500 mm. Der Stanzprozeß verläuft auf CNC-geteuerten Maschinen mit Preßkräften bis zu 500 t. Nach dem Lochen werden Bleche und Coils plangerichtet, kantengerade gestapelt oder fest und kantengleich ausgehaspelt. Damit ist beim Kunden eine wirtschaftliche Weiterverarbeitung wie Stanzen, Kanten und Pulvern möglich.

Erschienen in Ausgabe: 09/1999