Auf diese Weise können sowohl offene als auch geschlossene Profile geschnitten werden. Die 3D-Fabri-Gear erzielt dank Vertikalschnitt bisher unerreichte Genauigkeiten, wodurch absolut bündige Rohrstöße ermöglicht werden.

ANZEIGE

Im Laufe der Montagearbeiten müssen die zugeschnittenen Rohre daher zum Schweißen nicht mehr mit Hilfsmitteln fixiert werden, und Schweißkanten werden optimal vorbereitet. Unter dem Strich werden die Schweißzeiten verkürzt und Schweißverbindungen mit höherer Festigkeit erzielt.

Mazak schätzt, dass Rohre, die mit der 3D Fabri Gear zugeschnitten wurden, doppelt so schnell montiert und geschweißt werden können wie herkömmliche Rohrkonstruktionen. Die Maschine eignet sich besonders zum Schneiden langer und schwerer Rohre.

ANZEIGE

www.mazak.de