Im grünen Bereich

Technik

Auch Gutes kann man bekanntlich noch besser machen. Deshalb lohnt es sich für die Besucher der Blechexpo, auf dem Stand von Safan Darley vorbeizuschauen: Neben neuen und verbesserten Maschinen gibt es ein neues Winkelmess-System und verbesserte Software zu bestaunen.

17. Oktober 2017
Das Winkelmessgerät ›E-Bend L Blue‹ reagiert kaum auf Störungen durch Tageslicht. Bild: Safan
Bild 1: Im grünen Bereich (Das Winkelmessgerät ›E-Bend L Blue‹ reagiert kaum auf Störungen durch Tageslicht. Bild: Safan)

Auf der Blechexpo in Stuttgart wird Safan Darley seine jüngsten Entwicklungen im Bereich der Blechbearbeitung zeigen.

Neues Ultra-Design

So werden die Besucher das Spitzenmodell der E-Brake-Reihe, die ›E-Brake Ultra‹ zu sehen bekommen. Sie zeichnet sich durch ein neues Design aus, ist schon in der Grundausführung mit einem CNC-Bombiersystem und einem doppelten Bildschirm ausgestattet, mit dem eine papierlose Arbeitsumgebung geschaffen werden kann. Die E-Brake Ultra kann optional mit einem 3D-Hinteranschlag und dem Winkelmessgerät ›E-Bend L Blue‹ ausgerüstet werden.

Ferner kann die E-Brake Ultra mit der Software ›EC40 Smart‹ erweitert werden. Zusätzlich zu den Funktionen der EC20-Steuerung hat die EC40-Smart-Software die Möglichkeit, auf einem mobilen Rechner 3D-Modelle zu lesen, zu rechnen und eine Biegesimulation durchzuführen. Das Messsystem kann sich an der Maschinensteuerung andocken und alle Daten werden synchronisiert. Anschließend kann das Programm in der EC20-Steuerung angezeigt werden und die Produktion kann beginnen.

Hybrid-Serie mit neuem Winkelmess-System

Safan Darley zeigt auch die Hybrid-Serie ›H-Brake‹, die im Jahre 2016 eingeführt wurde. Diese Abkantpressen sind mit einem innovativen Hybridantrieb ausgestattet, also einer Kombination aus Hydraulik und Elektronik. Das System ist energie-effizient und geräuscharm, und es benötigt nur einen Bruchteil der üblichen Menge an Öl. Der Hybridantrieb wird nur bei Bedienung des Fußschalters eingeschaltet. In den Pausen stoppt die Pumpe.

Seit Kurzem kann die H-Brake Hybrid ebenfalls mit dem Winkelmesssystem E-Bend L Blue ausgestattet werden. E-Bend L Blue verwendet zwei blaue Lasersensoren auf beiden Seiten des Tisches. Diese neuen Lasersensoren bieten einen wichtigen Vorteil gegenüber den gängigen roten Sensoren: Rotes Laserlicht hat fast die gleiche Wellenlänge wie natürliches Licht, wodurch die Messung immer ein wenig gestört wird. Das blaue Lichtspektrum des E-Bend L Blue lässt sich viel besser von ›natürlichem‹ Licht unterscheiden, sodass Reflexionen und Sonnenlicht die Messung nicht stören.

Extrem großer Durchlass

Auf der Blechexpo präsentiert Safan Darley auch eine ›E-Brake 35T‹ mit einem extrem großen Durchlass. Standardmäßig ist die E-Brake 35T mit einem Durchlass von 590 Millimetern ausgestattet. Die Maschine, die auf der Blechexpo gezeigt wird, hat einen Durchlass von 1.090 Millimetern. Der vergrößerte Durchlass ermöglicht es, Produkte mit hohen Wänden zu biegen.

Neue Software-Generation

Als die Biegesimulation-Software Autopol Anfang dieses Jahrhunderts veröffentlicht wurde, war sie ein Pionier im Bereich der Offline-Programmierung von Abkantpressen. Die neue Generation, die auf den Namen ›Autopol GT‹ hört, wurde kürzlich veröffentlicht.

Die Software wurde für den effizienten Einsatz mit modernen Touchscreen-Geräten entwickelt, damit Autopol einfach auf dem Tablet zu programmieren ist. Damit ist die Biegesimulation-Software für die neueste Steuerung von Safan Darley, EC40 Smart, geeignet. Die Verbesserungen betreffen nicht nur die Benutzeroberfläche, sondern auch den Funktionsumfang.

Neben diesen neuen Entwicklungen zeigt Safan Darley auf der Blechexpo auch Maschinen aus dem Standard-Lieferprogramm, wie die ›M-Shear 310-6‹ mit Return to Sender.

Blechexpo Stand 1309

Erschienen in Ausgabe: 06/2017