ICT-gesteuerten Abkantpressen

Wila mit neuer Maschine und neuem Abkantwerkzeug auf der Euroblech

22. Oktober 2010

In Hannover stellt Wila eine neue ICT-gesteuerte produktive Abkantpressenvor. Im „Wila Press Brake Productivity Center“ werden auch die technischen und wirtschaftlichen Vorteile der New-Standard-Werkzeugsysteme vorgeführt.

Durch den Einsatz von ICT in den Klemmung und Werkzeugen gibt es ein geringeres Risiko für Fehler und es ist eine unbemannte Produktion von Kleinserien möglich. Durch die Übertragung von Information zwischen Werkzeugen und Klemmung wird die Abkantpresse optimal gesteuert.

Da nicht jeder Biegevorgang höchste Werkstoffansprüche stellt, hat Wila „New Standard Pro“ entwickelt. Dieses neue Werkzeug- und Zubehörsortiment ist für Biegevorgänge bestimmt, die keine extremen Anforderungen stellen, sondern bei denen es vor allem auf Maßarbeit und Produktivität ankommt.

Auf der Euroblech 2010 in Halle 11, Stand B37.