IBU-Service: Mehr Infos zur wirtschaftlichen Unternehmensführung

IBU aktuell

Welche betriebswirtschaftlichen Informationen sind im unternehmerischen Alltag hilfreich? Und welche zusätzlichen Angebote des IBU wären nützlich?

21. Mai 2012

Diese Fragen diskutierte eine Arbeitsgruppe im Rahmen der IBU-Mitgliederversammlung. Aktuell stellt der Verband den betriebs- und personalwirtschaftlichen Kennzahlenvergleich des Wirtschaftsverbandes WSM zur Verfügung. Zum Service gehören außerdem Daten rund um Energie- und Versicherungskosten. Auch unterstützt der IBU seine Mitglieder individuell beim Vergleich von Kenngrößen, die benötigt werden.

Weiteren Bedarf sieht die Arbeitsgruppe in Best-Practice-Modellen zur leistungsgerechten Entlohnung und bei differenzierten Kennzahlen – angefangen bei Kostenerhebungen in der Unternehmensverwaltung über die Bewertung von Lagerbeständen bis hin zu Kalkulationsprogrammen, die den Umgang mit den verschiedenen Cost-break-downs der Kunden vereinfachen.

IBU-Geschäftsführer Bernhard Jacobs sagt Unterstützung zu: »Bei Kennzahlenvergleichen werden wir auch auf externe Branchen-Spezialisten zugreifen. Diese Benchmarks sind ein Schlüssel dazu, im internationalen Wettbewerb spitze zu sein.«

www.industrieverband-blechumformung.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2012