Horse-Power Hannover siegt mit Konzept für E-Rennwagen

Formula-Student-Team der Leibniz-Universität Hannover überzeugt VW-Fachjury

10. Dezember 2010
Bild 1: Horse-Power Hannover siegt mit Konzept für E-Rennwagen
Bild 1: Horse-Power Hannover siegt mit Konzept für E-Rennwagen

Nachdem das Team im September 2010 mit seinem selbstgebauten klassischen Rennwagen mit Verbrennungsmotor das Formular Student Rennen in Barcelona mit großem Abstand gewonnen hatte, haben die Studenten nun mit ihrem Konzept für einen Rennwagen mit Elektro-Antrieb eine Jury aus Volkswagen-Experten überzeugt.

Über die fachliche Auszeichnung und das Preisgeld, das in die Entwicklung des Autos gesteckt wird, freut sich neben den Rennfahrern und -konstrukteuren insbesondere Professor Friedrich-Wilhelm Bach, Leiter des Instituts für Werkstoffkunde, der das Team mit seinem Institut seit zwei Jahren unterstützt und es im Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz Universität quasi beheimatet hat.