Höher als Erwartet

Köpfe, Fakten, Erfolge

Im September konnten die Stahl- und Metallverarbeiter WSM ihre Produktion um 3,9 % gegenüber dem Vorjahr erhöhen.

26. November 2013

Damit hat die Branche im Jahresverlauf das Vorjahresniveau bereits nach neun Monaten um 1,1 % übertroffen. Bisher hatte man erwartet, erst zum Jahresende die Vorjahresproduktion zu erreichen. Im weiteren Jahresverlauf ist mit weiteren positiven Nachrichten zu rechnen.

Dafür spricht auch, dass die Beschäftigung im Saldo der Monate Januar bis September 2013 um mehr als 6800 Mitarbeiter ausgeweitet worden ist. Bei positiver Entwicklung im letzten Quartal kann im Jahr 2013 insgesamt ein Produktionszuwachs um bis zu 2 % erzielt werden. Auch für das kommende Jahr stehen die Zeichen weiter auf Wachstum, aus heutiger Sicht ist eine leichte Beschleunigung auf 3 % Produktionsausweitung möglich.

Erschienen in Ausgabe: 07/2013