Höchste Qualität in Maschinenbau und Service

Wasserstrahlanlagen und Sondermaschinen auf der Schweißen & Schneiden 2009

13. August 2009

Auf der diesjährigen Messe Schweißen & Schneiden, die vom 14.bis 19. September in Essen stattfindet, wird die österreichische Perndorfer KG einige Neuheiten präsentieren. Dazu gehört der vollautomatische Sandförderer – eine Neuentwicklung zur Effizienzsteigerung und Produktionsvereinfachung. Als Erweiterung zu allen gängigen Wasserstrahlschneidanlagen sorgt der vollautomatische Sandförderer für besseren, sichereren und schnelleren Workflow. Beim Schneiden von Hartstoffen wird dem Wasser nach dem Düsenaustritt ein scharfkantiger Granatsand, das Abrasiv, beigemischt. Dieser Abrasivstrahl eignet sich durch seine enorme Schneidkraft zum Trennen von nahezu allen Hartstoffen bei hoher Präzision. Der neue Sandförderer ermöglicht die einfache Entnahme des Granatsandes direkt aus dem Bigbag. Das Befüllen des Druckbehälters von Hand oder ein gefährliches Anheben von schweren Sand Bigbags entfällt. Eine weitere Neuerung ist die von Perndorfer patentierte, wartungsarme Wasserrecyclinganlage. Durch ein „intelligentes“ Kreislaufverfahren gewährleistet sie eine noch effizientere Nutzung der gesamten Wasserstrahlschneidanlage. Nach Befreiung von Schwebeteilen und Abrasivmaterial wird das gereinigte Wasser erst einem Zwischenbehälter und anschließend der Hochdruckpumpe zugeführt. Der Wirkungsgrad der Recyclinganlage beträgt etwa 95 %. Die Recyclinganlage erleichtert die Anlagengenehmigung und ermöglicht den problemlosen Betrieb von Wasserstrahlschneidanlagen in Gebieten mit geringer Wasserverfügbarkeit.