High-End-Merkmale für kompakte Gehrungssäge

Produkte

Das Führungssystem der neuen Behringer-Gehrungssägemaschine HBE320-523G in verwindungssteifer Portalkonstruktion und die beidseitige Lagerung der zur Reduktion der Biegewechselbelastung geneigten Bandlaufräder sorgen für Laufruhe und präzise Schnitte.

06. Oktober 2016
Bild 1: High-End-Merkmale für kompakte Gehrungssäge
Bild 1: High-End-Merkmale für kompakte Gehrungssäge

Die bandführenden Teile sind aus schwingungsdämpfendem Grauguss, was sich positiv auf die Qualität der Schnittoberfläche und auf die Standzeit der Sägebänder auswirkt; elektrisch angetriebene Spänebürsten reinigen das Band synchron zum Sägeantrieb von anhaftenden Spänen. Mit einem Schnittbereich im Flachmaterial von 520 x 320 mm sowie beidseitigen Gehrungen von 45° und bis 30° links erweist sie sich als Generalist für viele Sägeaufgaben.

www.behringer.net

Erschienen in Ausgabe: 06/2016